Kostenrechnungen, z. B. Kostenstellenrechnung und Kostenträgerrechnung, Deckungsbeitragsrechnungen, Kostenrechnungen, z. B. Kostenstellenrechnung und Kostenträgerrechnung, DeckungsbeitragsrechnungenUm Ihr Unternehmen führen und einzelne Aktivitäten steuern zu können, müssen Sie jederzeit einen Überblick über dessen wirtschaftliche Lage haben und über eine fundierte Planungsgrundlage verfügen. Das erreichen Sie durch Controlling – nicht zu verwechseln mit einer nachträglichen Kontrollfunktion: Controlling bedeutet vielmehr, im Voraus zu wirtschaften.

Controlling beinhaltet neben der Planung der Unternehmensziele- und Aktivitäten auch die Erfassung von Ist-Daten, die Analyse von Abweichungen (Soll-Ist-Vergleich im Rahmen der Bilanzanalyse) und die Einführung gegensteuernder Maßnahmen.

Je nach Auftrag helfen wir Ihnen mit Ihren Systemen laufende Aussagekräftige Auswertungen zu erstellen, lesen und zu analysieren oder Werten gezielt Daten Ihres Unternehmens aus, um eventuelle Vorhaben der Unternehmer zu prüfen oder Risikofaktoren zu erkennen.

Neben den Zahlen der Finanzbuchhaltung ist das Verständnis der betriebswirtschaftlichen Kennzahlen für den Unternehmer von hoher Bedeutung.

Unsere Aufgabe als Berater ist es, Ihnen die notwendigen Daten zur Verfügung zu stellen und Sie in die Lage zu versetzen, diese verstehen zu können, bzw. bei deren Interpretation zu unterstützen. Das Verständnis der betriebswirtschaftlichen Kennzahlen ermöglicht Ihnen ein wirtschaftlicheres Arbeiten und somit eine höhere Effizienz Ihres Unternehmens.

Einrichtung und Fortentwicklung des Rechnungswesen

  • Finanzbuchführung
  • Kostenrechnung
  • Internes Kontrollsystem
  • Lohn- und Gehaltsbuchführung
  • Betriebswirtschaftliche Analyse und Beratung
  • 90 Tage Liquiditätsplanung
  • Planungsrechnungen: Erfolgs-, Liquiditäts- und Finanzierungsplanungen für mehrere Jahre
  • Umschuldungsstrategien und Sanierungspläne
  • Kostenrechnungen, z. B. Kostenstellenrechnung und Kostenträgerrechnung, Deckungsbeitragsrechnungen
  • Rating von Unternehmen und Branchenreports
  • Bankenreport mit betrieblichen Zahlen für Gespräche bei Kreditinstituten

Organisationsberatung

  • Aufbauorganisation
  • Ablauforganisation
  • Unterstützung bei der Personalsuche und -auswahl

Externes Controlling

  • Planungsrechnung
  • Budgetierung
  • Betriebswirtschaftliche Statistik und Vergleichsrechnung
  • Abweichungsanalysen

Strategieberatung Investition und Finanzierung

  • Bewertung von Investitionsobjekten
  • Finanzierungsstrategien
  • Fördermittelberatung

Unternehmensberatung

  • Kauf und Verkauf von Unternehmen
  • Unternehmensbewertung
  • Due Dilligence; M&A
  • Unternehmensbeteiligungen
  • Unternehmensnachfolge
  • Existenzgründungen, sowie fachkundige Stellungnahmen hierzu

Sanierungs- und Insolvenzberatung

  • Unternehmensanalyse
  • Sanierungskonzepte

 

Muster 90 Tage Liquiditätsplanung

90-Tage-Planung-Steuerberater

 

Muster Cotrollingreport – Wirtschaftsberatung