Unser neuer Steuerkalender. Nutzen sie die Filtermöglichkeit des Kalender um sich z.B. die Umsatzsteuertermine für den vierteljährlichen Rhythmus ohne Dauerfristverlängerung anzeigen zu lassen. Die Termine können Sie in Ihren eigenen Kalender z.B. Outlook, Lightning, Google etc importieren. Sie können mehrere Kategorien gleichzeitig wählen.

10 Mi
Ganztägig
Lohnsteuer März 2019 @ Finanzamt
Lohnsteuer März 2019 @ Finanzamt
Apr 10 ganztägig
Die Lohnsteuer ist in Deutschland eine Erhebungsform (Quellensteuer) der Einkommensteuer und wird auf Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit angewendet. Der Arbeitgeber berechnet die Höhe der Lohnsteuer nach den Angaben auf Lohnsteuerkarte bzw. den elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmalen. Beim Lohnsteuerjahresausgleich durch den Arbeitgeber wird weiter lesen >>
Umsatzsteuervoranmeldung 1 Quartal 2019 ohne Dauerfristverlängerung @ Finanzamt
Umsatzsteuervoranmeldung 1 Quartal 2019 ohne Dauerfristverlängerung @ Finanzamt
Apr 10 ganztägig
Umsatzsteuervoranmeldung Die Umsatzsteuer ist eine Jahressteuer. Durch die Abgabe von Umsatzsteuer-Voranmeldungen wird erreicht, dass zum einen den Staat ein geringeres Zahlungsausfallsrisiko trifft und er einen Zinsvorteil erlangt, zum anderen der Unternehmer seine Umsatzsteuerlast gleichmäßiger über das ganze Jahr verteilen und weiter lesen >>
Umsatzsteuervoranmeldung Februar 2019 mit Dauerfristverlängerung @ Finanzamt
Umsatzsteuervoranmeldung Februar 2019 mit Dauerfristverlängerung @ Finanzamt
Apr 10 ganztägig
Umsatzsteuervoranmeldung Die Umsatzsteuer ist eine Jahressteuer. Durch die Abgabe von Umsatzsteuer-Voranmeldungen wird erreicht, dass zum einen den Staat ein geringeres Zahlungsausfallsrisiko trifft und er einen Zinsvorteil erlangt, zum anderen der Unternehmer seine Umsatzsteuerlast gleichmäßiger über das ganze Jahr verteilen und weiter lesen >>
Umsatzsteuervoranmeldung März 2019 ohne Dauerfristverlängerung @ Finanzamt
Umsatzsteuervoranmeldung März 2019 ohne Dauerfristverlängerung @ Finanzamt
Apr 10 ganztägig
Umsatzsteuervoranmeldung Die Umsatzsteuer ist eine Jahressteuer. Durch die Abgabe von Umsatzsteuer-Voranmeldungen wird erreicht, dass zum einen den Staat ein geringeres Zahlungsausfallsrisiko trifft und er einen Zinsvorteil erlangt, zum anderen der Unternehmer seine Umsatzsteuerlast gleichmäßiger über das ganze Jahr verteilen und weiter lesen >>
00:00
01:00
02:00
03:00
04:00
05:00
06:00
07:00
08:00
09:00
10:00
11:00
12:00
13:00
14:00
15:00
16:00
17:00
18:00
19:00
20:00
21:00
22:00
23:00